20-Jahr-Feier

SPD_Olbernhau_20_01


20 Jahre SPD Olbernhau, das ist ein Anlass zum feiern! Am Samstag, den 21.11.2009, lud der SPD Ortsverein Olbernhau seine Mitglieder und Freunde dazu ein. Über sechzig Gäste nahmen die Einladung dankend an. Martin Dulig, Landesvorsitzender der SPD Sachsen und MdL, reiste persönlich an, um dem sehr aktiven Ortsverein Olbernhau und Hartmut Tanneberger, Ortsvereinsvorsitzender, Dank zu sagen. Jelena Hofmann, ehemalige MdB, dankte persönlich für die langjährige Zusammenarbeit mit der SPD Olbernhau. Giesela Schwarz, ehemalige MdL, brachte ihre Familie mit und dankte auch als SPD-Kreisvorsitzende. Sebastian Vogel, Kandidat für den Bundestag 2009, feierte mit uns. Der Partner-OV Lingen aus Niedersachsen entsandte eine Delegation mit dem Ortsvereinsvorsitzenden Jürgen Schonhof, dem Stadtratsfraktionsvorsitzenden Hans Joachim Wiedorn und dem Stadtrat Heinz Willigmann. Der Partnerortsverein Stadtbergen aus Bayern war vertreten durch den SPD-Vorstand Rolf Diedrich.

SPD_Olbernhau_20_42

20 Jahre SPD Olbernhau heißt auch 20 Jahre Arbeit durch die Mitglieder. Deshalb sollte zu diesem Anlass an die zahlreichen Mitglieder, die seit 20 Jahren dabei sind, erinnert werden. Der Dank für ihre Treue zur SPD wurde ihnen durch den Landesvorsitzenden der SPD, Martin Dulig, persönlich erklärt. Ganz besonderer Dank gilt Hartmut Tanneberger für seine unermüdliche Arbeit für die sächsische SPD, erklärt von Martin Dulig und allen Anwesenden. Dank gebührt auch Günter Hess, Stadtrat, der auch an diesem Abend durch seine Arbeit die SPD Olbernhau stärkte und stärkt. Die Neumitglieder und zahlreichen Juso im OV Olbernhau wurden von den Partnerortsvereinen anerkennend für die Jugendarbeit des SPD Ortsvereins Olbernhau hervorgehoben.

Dieser Abend hat gezeigt: Hier, wo die SPD ist, ist das Leben. Im SPD Ortsverein Olbernhau wird erfolgreich Politik betrieben und gefeiert.

SPD_Olbernhau_20_42
SPD_Olbernhau_20_42
SPD_Olbernhau_20_42
SPD_Olbernhau_20_42
SPD_Olbernhau_20_42
 

Zeitschrift "Vorwärts"

Eintritt in die SPD

Aktuelle Nachrichten

21.05.2019 14:18 Strache-Video zeigt: Rechtspopulisten sind Meister der Mauschelei
Für Carsten Schneider zeigen die Enthüllungen in Österreich nur die wahre Haltung der Rechtspopulisten zum Rechtsstaat. Auch in Deutschland habe die AfD endlich ihren eigenen Spendenskandal aufzuklären. „Statt diesen Ausverkauf des Rechtsstaates zu verurteilen, verharmlost die AfD den Vorgang. Jörg Meuthen bewertet das Verhalten des österreichischen Vize-Kanzlers als „singulären Fehltritt“ und kündigt auch für die Zukunft eine enge Zusammenarbeit mit

21.05.2019 14:16 Katja Mast zu Altmaier/EuGH-Urteil zu Arbeitszeiten
Eine Reanimation der Stechuhr ist nicht geplant Bundeswirtschaftsminister Altmaier will das EuGH-Urteil zur Arbeitszeiterfassung. prüfen. Für Katja Mast steht fest: Was im Sinne der Arbeitnehmer ist, sollte auch gesetzlich geregelt werden – ohne Rückkehr zur Stechuhr. „Es steht natürlich auch dem Bundeswirtschaftsminister frei, Urteile zu prüfen. Dennoch gehen wir davon aus, dass gesetzlich geregelt wird, was im

13.05.2019 09:33 Wir brauchen eine Pflegebürgerversicherung
Um den steigenden Kosten in der Pflegeversicherung zu begegnen, braucht Deutschland eine solidarisch finanzierte Bürgerversicherung, nicht mehr finanzielles Risiko, sagt die pflegepolitische Sprecherin der SPD-Fration. „Die wichtige Debatte über Verbesserungen für die Pflege wird immer stärker verbunden mit dem Ziel einer Pflegebürgerversicherung. Das hat die privaten Versicherer in helle Aufregung versetzt^, und prompt fordern sie mehr Kapitaldeckung.

Ein Service von websozis.info

Besucherzähler

Besucher:410324
Heute:68
Online:1

SPD Sachsen Newsletter

Die aktuellen Nachrichten der SPD Sachsen bequem per E-Mail auf Ihren Rechner finden Sie hier.