Kommunalwahl 2019 - Wir sagen Danke!

Veröffentlicht am 27.05.2019 in Ortsverein

Liebe Wählerinnen und Wähler,

für unsere Partei war der gestrige Sonntag kein einfacher Wahltag. Die Verluste für unsere Ideen sind vielerorts verheerend. Wir danken euch, dass ihr uns entgegen diesem Trend das Vertrauen geschenkt habt. Auch wir müssen Stimmverluste hinnehmen. Aber 16% im Stadtrat und 18% für den Kreistag sind eine Hausnummer. Wir versprechen, auch unsere Arbeit sehr verantwortungsvoll zu überprüfen und Schlüsse daraus zu ziehen. Vier Sitze für den Stadtrat und ein Sitz im neuen Kreistag sind eine gute Basis. Bitte bleibt uns auch künftig treu und schaut genau hin, wo sachlich im Sinne der Bürger/innen gearbeitet wird.

Euer SPD OV Olbernhau

 
 

Zeitschrift "Vorwärts"

Eintritt in die SPD

Aktuelle Nachrichten

04.08.2020 06:22 Kindergesundheit stärken
Überall in Deutschland sind Kinderkliniken von der Schließung bedroht, weil sie sich nicht „rechnen“, vor allem im ländlichen Raum. Die SPD will die Kinderkliniken retten und stärken. Das Ziel: Kinder- und Jugendliche sollen überall medizinisch gut versorgt werden – egal, wo sie wohnen. Viele Kinder- und Jugendstationen kämpfen vor allem auf dem Land ums Überleben.

31.07.2020 06:18 „Aufräumen“ in der Fleischbranche
Arbeitsminister Hubertus Heil räumt wie angekündigt in der Fleischbranche auf. Das Bundeskabinett hat die geplanten schärferen Regeln für die Fleischindustrie auf den Weg gebracht. Bald werden Werkverträge verboten und Arbeitszeitverstöße strenger geahndet. „Wir schützen die Beschäftigten und beenden die Verantwortungslosigkeit in Teilen der Fleischindustrie“, so der Arbeitsminister. Nicht zuletzt die Häufung von Corona-Fällen in verschiedenen

30.07.2020 12:16 Vogt/Grötsch zu Einreisebestimmungen für binationale Paare
Viele unverheiratete binationale Paare können ihre Partner nun schon seit Monaten nicht sehen und in den Arm nehmen. Diese Situation möchte die SPD-Bundestagsfraktion ändern und hat sich daher mit einem Schreiben an Bundesinnenminister Horst Seehofer gewandt und fordern ihn zum Einlenken auf. „Die Reisebeschränkungen waren eine wichtige und richtige Maßnahme, um die Ausbereitung des Corona-Virus

Ein Service von websozis.info

Besucherzähler

Besucher:410324
Heute:4
Online:1

SPD Sachsen Newsletter

Die aktuellen Nachrichten der SPD Sachsen bequem per E-Mail auf Ihren Rechner finden Sie hier.