Unseren Landtags-Direktkandidaten können Sie im August mehrfach treffen

Veröffentlicht am 31.07.2019 in Ankündigungen

2. August 14.30 Uhr
Umwelt, Umweltbildung und Artenvielfalt
Naturschutzzentrum Am Sauwald 1, 09487 Schlettau OT Dörfel

8. August 19:00 Uhr
Petra Köpping Buchvorstellung, Integriert doch erst mal uns
Ratskeller Marienberg

12. August 19:00 Uhr
Vorstellung der Landtagskandidaten in unserem Wahlkreis
Stadthalle Marienberg

19. August 19:00 Uhr
Frank Richter Buchvorstellung und Diskussion
Grüner Saal Schloss Wildeck Zschopau

20. August 19:00 Uhr
Stadtgespräch zur Landtagswahl mit den Direktkandidaten in unserem Wahlkreis
Rittergut Markt 5 Olbernhau

24. August ab 17:00 Uhr
Sommerfest Ortsverein Olbernhau und Kreisverband Erzgebirge
Lochteichgelände Olbernhau Ortsteil Blumenau Lochstraße

22. November 18:00 Uhr
30 Jahre Neugründung SPD Ortsverein Olbernhau
Rittergut Markt 5 Olbernhau

 
 

Zeitschrift "Vorwärts"

Eintritt in die SPD

Aktuelle Nachrichten

23.01.2020 22:17 Es war lange überfällig, „Combat 18“ zu verbieten
Bundesinnenminister Horst Seehofer hat den Verein „Combat 18“ verboten. Diese Entscheidung ist bei der Bekämpfung von rechtem Hass und rechter Hetze überfällig gewesen, so SPD-Fraktionsvizin Eva Högl. „Die Entscheidung von Bundesinnenminister Seehofer ist richtig und überfällig bei der Bekämpfung von rechtem Hass und rechter Hetze. Als bewaffneter Arm des Neonazi-Netzwerks Blood and Honour spielt Combat

20.01.2020 17:06 Libyen-Konferenz
Waffenembargo und Schweigen der Waffen Diplomatischer Durchbruch beim Berliner Libyen-Gipfel: Die in den Bürgerkrieg verwickelten Staaten haben sich zu einer Einhaltung des Waffenembargos und einem Ende der militärischen Unterstützung für die Konfliktparteien in Libyen verpflichtet. Die Libyen-Konferenz sei „ein wichtiger friedenstiftender Beitrag der deutschen Außenpolitik und ein großer diplomatischer Erfolg von Außenminister Heiko Maas“, begrüßte

20.01.2020 17:05 Nicht die Zeit, neue Bedingungen bei der Grundrente aufzumachen
SPD-Fraktionsvizin Katja Mast wehrt sich gegen alle Versuche, die getroffenen Vereinbarungen zur Grundrente jetzt wieder in Frage zu stellen. „Die Grundrente kommt wie vereinbart. Und jetzt ist bestimmt nicht die Zeit, neue Bedingungen aufzumachen. Der Gesetzentwurf geht jetzt seinen Gang in der Regierung und dann im Parlament. Wir begrüßen, dass Bundessozialminister Hubertus Heil dabei immer die Menschen

Ein Service von websozis.info

Besucherzähler

Besucher:410324
Heute:155
Online:1

SPD Sachsen Newsletter

Die aktuellen Nachrichten der SPD Sachsen bequem per E-Mail auf Ihren Rechner finden Sie hier.